Image 05 Image 01 Image 02 Image 03 Image 04
0 Positionen im Wert von € 0,00
Sprache: DE IT EN SI
Menü
Artikelnummer: 194379
Bezeichnung: D.H.100 VAMPIRE
Hersteller: aero-naut
Herstellernummer: 1346/00
Produktbewertung:
Liefertermin offen
€ 299.00
inkl. MwSt.
Gratis Versand *
 Stück
aktueller Lagerstand:
Lagerstand (DL): 0 rc lightgrey
Lagerstand (Wien): 0 rc lightgrey
Aktionsgutschein? Hier einloggen.

D.H.100 VAMPIRE

Die De Havilland D.H. 100 "Vampire" wurde während des zweiten Weltkriegs entwickelt und absolvierte bereits im September 1943 ihren Erstflug. Zu Kriegseinsätzen kam es allerdings nicht mehr. Dennoch erregte der Strahljäger mit dem charakteristischen 'Doppelrumpf in Militärkreisen erhebliches Aufsehen. Dies hatte unter anderem zur Folge, dass bereits 1949 die Schweizer Luftwaffe 75 Exemplare (später weitere 100) davon in Dienst stellte. Sie wurden als Abfangjäger, später, nach Umrüstung, auch für Erdkampfzwecke eingesetzt. Ab 1966 diente die "Vampire" zur Schulung eidgenössischer Militärpiloten. Die letzten Exemplare wurden erst 1991 an private Interessenten verkauft.



Als Jet aus den Pioniertagen des Strahlantriebs eignet sich die D.H. 100 ganz hervorragend als Vorbild für ein Flugzeugmodell mit Elektro-Impeller-Antrieb. So ermöglicht die kurze Strahlführung eine hohe Antriebseffizienz. Dank der vergleichsweise großen Flügelfläche bleibt die Flächenbelastung des Modells in Grenzen. Aufgrund der Mitteldeckerkonfiguration kann das Modell per Handstart (sinnvoller Weise unter Zuhilfenahme eines Gummiseils) in die Luft befördert sowie gefahrlos auf dem "Bauch" gelandet werden.

Als Antrieb eignen sich Fantriebwerke bis 90 Millimeter Rotordurchmesser, wie z.B. "aero-naut" Turbo Fan 1000. Um dem Vorbild entsprechende Flugleistungen erreichen zu können, empfiehlt sich die Verwendung eines hochwertigen Elektromotors mit SE-Magneten, wie z.B.
◦Plettenberg HP 290-20-8,
◦Ultra 930-6,
◦AVEOX 1409/2Y (brushless),
◦Lehner 2730/6 bzw. 1730/13 (brushless).

Hierbei kommen je nach Anspruch an die Flugeigenschaften entsprechende Antriebsakkus zum Einsatz.

Der Modellbausatz enthält:

Der Baukasten besticht durch hohen Vorfertigungsgrad. Zentralrumpf, Tragflächenmittelteil sowie beide Leitwerksträger inkl. Leitwerksanforderungen sind "am Stück" aus weiß eingefärbtem GfK, die Außenflächen aus leichtem Styro-Balsa gefertigt. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen kann die "Vampire" unzerlegt transportiert werden.

 Stück

Technische Daten

Spannweite ca: 1180 mm
Länge ca: 920 mm
Gewicht ca: 1800 g
Material Rumpf: GFK
Material Fläche: Styro-Beplankt
Bausatzausführung: Kit/Bausatz
Geeignet für: Fortgeschrittene & Experten
Modelltyp 1: Motorflug Elektro
Modellart 1: Jetmodelle

Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login
  • D.H.100 VAMPIRE

    Die De Havilland D.H. 100 "Vampire" wurde während des zweiten Weltkriegs entwickelt und absolvierte bereits im September 1943 ihren Erstflug. Zu Kriegseinsätzen kam es allerdings nicht mehr. Dennoch erregte der Strahljäger mit dem charakteristischen 'Doppelrumpf in Militärkreisen erhebliches Aufsehen. Dies hatte unter anderem zur Folge, dass bereits 1949 die Schweizer Luftwaffe 75 Exemplare (später weitere 100) davon in Dienst stellte. Sie wurden als Abfangjäger, später, nach Umrüstung, auch für Erdkampfzwecke eingesetzt. Ab 1966 diente die "Vampire" zur Schulung eidgenössischer Militärpiloten. Die letzten Exemplare wurden erst 1991 an private Interessenten verkauft.



    Als Jet aus den Pioniertagen des Strahlantriebs eignet sich die D.H. 100 ganz hervorragend als Vorbild für ein Flugzeugmodell mit Elektro-Impeller-Antrieb. So ermöglicht die kurze Strahlführung eine hohe Antriebseffizienz. Dank der vergleichsweise großen Flügelfläche bleibt die Flächenbelastung des Modells in Grenzen. Aufgrund der Mitteldeckerkonfiguration kann das Modell per Handstart (sinnvoller Weise unter Zuhilfenahme eines Gummiseils) in die Luft befördert sowie gefahrlos auf dem "Bauch" gelandet werden.

    Als Antrieb eignen sich Fantriebwerke bis 90 Millimeter Rotordurchmesser, wie z.B. "aero-naut" Turbo Fan 1000. Um dem Vorbild entsprechende Flugleistungen erreichen zu können, empfiehlt sich die Verwendung eines hochwertigen Elektromotors mit SE-Magneten, wie z.B.
    ◦Plettenberg HP 290-20-8,
    ◦Ultra 930-6,
    ◦AVEOX 1409/2Y (brushless),
    ◦Lehner 2730/6 bzw. 1730/13 (brushless).

    Hierbei kommen je nach Anspruch an die Flugeigenschaften entsprechende Antriebsakkus zum Einsatz.

    Der Modellbausatz enthält:

    Der Baukasten besticht durch hohen Vorfertigungsgrad. Zentralrumpf, Tragflächenmittelteil sowie beide Leitwerksträger inkl. Leitwerksanforderungen sind "am Stück" aus weiß eingefärbtem GfK, die Außenflächen aus leichtem Styro-Balsa gefertigt. Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen kann die "Vampire" unzerlegt transportiert werden.

     Stück
  • Technische Daten

    Spannweite ca: 1180 mm
    Länge ca: 920 mm
    Gewicht ca: 1800 g
    Material Rumpf: GFK
    Material Fläche: Styro-Beplankt
    Bausatzausführung: Kit/Bausatz
    Geeignet für: Fortgeschrittene & Experten
    Modelltyp 1: Motorflug Elektro
    Modellart 1: Jetmodelle

  • Für dieses Produkt liegt noch keine Bewertung vor.

    Jetzt einloggen und diesen Artikel bewerten! Login

Alle Preise gelten nur bei Online-Bestellung, verstehen sich falls nicht anders angegeben inkl. MwSt, sind freibleibend zzgl. Versandkosten und bei Nachnahme Übermittlungsentgelt. Irrtümer, Änderungen in Lieferumfang und Ausführung, Druckfehler und Preisänderungen vorbehalten. Durchgestrichene Preise sind Stattpreise. Abbildung kann vom Original/Lieferumfang abweichen.

* Gratis Versand bei Lieferung nach Österreich ab € 120.- Bestellwert, ausgenommen Gefahrgut, Speditionsartikel, EMS und Nachnahme

Gutscheine -
exklusiv fur Newsletterabonnenten
aktuelle Neuheiten
exklusive Angebote
Specials, Aktionen & Neuigkeiten
Informationen bequem nach Hause
 
Ich erkläre mich mit den AGB einverstanden und habe die Erklärung zum Datenschutz gelesen. Newsletter-Abmeldung jederzeit möglich.