Bis ungefähr zur Mitte der 70er Jahre war das Laufverhalten der Zweitaktmotore eher mäßig; es kam öfters zu Aussetzern und Abstellern. Grund waren sicherlich die mangelhaften und schlecht einstellbaren Vergaser, aber auch die hohen Prozentanteile des meistens verwendeten Rizinusöls von bis zu 25%. Dadurch liefen diese Motoren meistens zu fett, die Rauchfahne war enorm und die Glühkerzen waren durch den hohen Ölanteil bei einem längeren Leerlauf durch Überfettung von einem plötzlichen Auslöschen betroffen.

Aus den USA kam Abhilfe durch eine neu entwickelte Glühkerze mit höherer Verbrennung weil die Glühwendel nicht ins Innere der Kerze gelegt war, sondern spiralförmig sich an der Kerzenunterseite befand. Ein Auslöschen der Kerze war somit nicht mehr so leicht möglich und der Leerlauf des Motors verbesserte sich entscheidend. Ebenso die spontane Gasannahme.

Jedoch war diese GloBee äußerst empfindlich auf zu hohe Zylinderkopftemperaturen und wenn der Motor zu mager eingestellt war und sich somit die Temperatur erhöhte, wars um die Glühwendel geschehen. Dieser 0,1 mm dicke Platindraht war in Spiralform gewickelt und lag direkt im Brennraum; es kam des öfters vor, dass nicht nur der Platindraht brach, sondern die gesamte Glühwendel davonflog und empfindliche ABC Kolben/Buchsen Garnituren konnten schon mal einige Riefen davontragen und dadurch unbrauchbar werden.

Durch die kreisförmige Spiralwicklung war die Drahtlänge auch länger als bei einer normalen Kerze und der superteure Platindraht verteuerte diese Kerze extrem und bei den damaligen Dollar Schilling Umrechnungskursen in den 70er Jahren waren diese Glühkerzen fast unerschwinglich und wurden meistens nur von Wettkampf Spitzenpiloten verwendet.

GlowBee Glow plug 294x300 die Globee   Spezialglühkerze

GloBee

Heutzutage werden diese Kerzen nur mehr für Spezialanwendungen (Pylon-Racing, Speed Events) verwendet, wo die Motordrehzahlen um die 25 000 UpM erreichen.

 

Add Comment Register



Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *

Info

Vom Einsteiger bis zum Experten - vom Schnäppchen bis zu Neuheiten von Top-Marken – vom kleinen Parkflyer bis zu Großmodellen – wir haben alles was das Herz des Modellbauers begehrt.

Über unseren Partfinder finden Sie die richtigen Ersatzteile für Modellautos und Hubschrauber. Klicken Sie einfach auf das gewünschte Teil in der Explosionszeichnung und bestellen Sie es in unserem Online Shop.

Wir beraten Sie gerne über unsere kompetente Hotline oder direkt in unserem Geschäft in Deutschlandsberg und wünschen Ihnen viel Freude beim Stöbern!

Kontakt

Modellsport Schweighofer
Wirtschaftspark 9
8530 Deutschlandsberg
Austria

Infohotline: +43 3462 2541-100
E-Mail: info@der-schweighofer.com
Web: www.der-schweighofer.com