Wähle dein Land
und deine Sprache

Multigyro CSX Kreisel- / Lagesensor für die Sender COCKPIT SX 7*und SX 9

Hersteller-Nr. 1-00092
Artikel-Nr. 249018

Produkteigenschaften

Alle Produkte bei Modellsport Schweighofer werden sorgfältig ausgewählt und zeichnen sich durch hohe Qualität, sowie ein einzigartiges Preis- Leistungsverhältnis aus.

Merkmale: Erweiterungsmodul für COCKPIT SX 7* und SX 9 - intuitive Steuerung von Funktionen über Bewegungssensoren - durch einfaches Bewegen des Senders Funktionen Steuern bzw. aktivieren - Weltweiter Versand - Top Service

€ 29.89
inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten
  • Shop Deutschlandsberg Lieferzeit: 5-10 Werktage
  • Shop Wien Lieferzeit: 5-12 Werktage
  • Shop München Lieferzeit: 5-12 Werktage

Multigyro CSX Kreisel- / Lagesensor für die Sender COCKPIT SX 7*und SX 9

Der MULTIGYRO CSX ist ein Erweiterungsmodul für die Sender COCKPIT SX 7* und SX 9.
Bei der COCKPIT SX 12 ist der MULTIGYRO CSX bereits eingebaut, oder für die upgedatete COCKPIT SX 12 als weitere Option einbaubar!


Einzigartig in dieser Klasse ist die intuitive Steuerung von Funktionen über Bewegungssensoren (Lage- oder Drehratensensoren).

Es handelt sich dabei um einen Kreisel- / Lagesensor, der entweder zum direkten Steuern von Servos oder aber auch wahlweise zum Schalten verschiedener Funktionen zum Beispiel für Kamerabewegungen, Sprachausgabe auslösen, usw. verwendet werden kann. Eine Verwendung als Eingang in den Servo- und Gebermixern ist ebenfalls möglich.

Gyro-, sowie Lagesensoren können z.B. zum Steuern eines Servos direkt auf einem Servokanal ausgegeben werden. Eine weitere Möglichkeit besteht in der Verwendung in Geber- und Servomixern, hier können Sie die Sensoren als Eingang verwenden.

Gyro-, sowie Lagesensoren können zusätzlich als Schalter verwendet werden. So kann z.B. eine Timeransage oder die Telemetrie-Sprachausgabe durch Bewegen des Senders gestartet werden.

Wichtiger Hinweis:
Vor Einbau und Verwendung des Sensors in der COCKPIT SX 7* oder SX 9 muss Ihr Sender mit dem MULTIPLEX Launcher auf Version V1.30 oder höher gebracht werden.
Die entsprechende Software SX 7 / 9 V1.31 wird in den nächsten Wochen (Stand Jänner 2018) freigegeben.

*Zur Verwendung in COCKPIT SX 7 Sendern muss dieser zuerst über den Multiplex Hersteller-Service auf auf SX 12 upgegradet werden. Kostenpunkt dafür ca. € 129,90 (Änderungen vorbehalten, Stand Jänner 2018)


Auszug aus der Bedienungsanleitung
Das Einstellmenü "Kreisel" für den MULTIGYRO CSX finden Sie im Hauptmenü unter dem Lehrer-/Schüler-Symbol
Auf Seite 1 / 2 werden die aktuellen Werte der Lagesensoren für die Achse X,Y,Z sowie die Gyrosensoren Ax, Ay, Az dargestellt.

Die Lagesensoren X,Y,Z verhalten sich ähnlich einer Wasserwaage, sie reagieren auf die absolute Position des Senders im Raum. Die Gyrosensoren Ax,Ay,Az reagieren auf Beschleunigung sowie Drehmomente (Drehrate), die Bewegungen der jeweiligen Achsen werden aufsummiert, sie sind zusätzlich mit einem Rücklaufwert versehen, dieser Wert legt fest, wie schnell wieder zur Mittenposition zurückgekehrt wird.

Grundeinstellung:
· Halten Sie den Sender bequem, wie bei der aktiven Benutzung beim Betrieb eines Modells.
· Passen Sie mittels eines Drucks auf das Bedienfeld "Gyro Kalibrieren" die Mittenstellungen Ihren Gewohnheiten an. (Die Z-Achse wird bewusst außermittig gesetzt, sie ändert sich erst beim Aufrichten des Senders).
· Die Kalibrierung wird im aktiven Modellspeicher gespeichert.

Verwendung:
Gyro-, sowie Lagesensoren können z.B. zum Steuern eines Gimbals direkt auf einem Servokanal ausgegeben werden. Ordnen Sie im Menü „Servozuordnung“ einfach die gewünschte Achse zu.

Eine weitere Möglichkeit besteht in der Verwendung in Geber- und Servomixern, hier können Sie die Sensoren als Eingang verwenden.

Gyro-, sowie Lagesensoren können zusätzlich als Schalter verwendet werden. So kann z.B. eine Timeransage oder die Telemetrie-Sprachausgabe durch Bewegen des Senders gestartet werden.

Auf Seite 2 / 2 können Sie die entsprechenden Schaltschwellen durch Verschieben der orangefarbenen Balken sowie das Schaltverhalten der Kreiselschalter festlegen. Die Positionsanzeigen der Achsen sind zweifarbig, der Wechsel von Rot nach Grün symbolisiert, dass die eingestellte Schwelle überschritten wurde und der jeweilige zugehörige Schalter aktiviert wurde. Bei aktiver Toggle-Funktion wird der Schaltzustand nach Überschreiten der Schwelle gehalten und erst bei erneutem Überschreiten zurückgesetzt.

Beispiel:
Timer 1 soll beim Aufrichten des Senders angesagt werden. Stellen Sie die Schwelle für „Z“ wie in der Bedienungsanleitung abgebildet ein. Wechseln Sie ins Timer Menü, Timer 1. Ordnen Sie unter „Ausgabe mit:“ den Schalter „Lage Z Ein“ zu.
Sobald Sie den Sender aufrichten wird Timer 1 angesagt.

Für diesen Artikel ist noch keine Bewertung vorhanden. Möchten Sie eine schreiben?
Eine Produktbewertung schreiben.
€ 29.89
Lieferzeit: 5-10 Werktage
Top Marken
Unser Service
Kostenloser Versand ab 85€
*Gratis Versand in Österreich
ab € 90,-
Top Service
Top Service
Über 100.000 Produkte <br >von über 333 Marken
Über 150.000 Artikel
von über 500 Marken