MEINE NUMMER 1
GRATIS VERSAND
40 Jahre Schweighofer 40 JAHRE MODELLSPORT SCHWEIGHOFER
Wähle dein Land
und deine Sprache

Schatztruhe UGEARS

1 Bewertungen
Hersteller-Nr. SI-70031
Artikel-Nr. 266551

Produkteigenschaften

Alle Produkte bei Modellsport Schweighofer werden sorgfältig ausgewählt und zeichnen sich durch hohe Qualität, sowie ein einzigartiges Preis- Leistungsverhältnis aus.

Merkmale: Weltweiter Versand - Top Service - Shops in München, Wien & Deutschlandsberg - Online Shop 24H/Tag - Meine Nr. 1

€ 39.90
statt € 44.90
inkl. MwSt. / zzgl. Versandkosten Sie sparen € 5.00
  • Shop Deutschlandsberg lagernd
  • Shop Wien Lieferzeit 1-5 Werktage
  • Shop München Lieferzeit 1-5 Werktage

Schatztruhe UGEARS

Als Geheimmodell präsentierte UGEARS, die Schatztruhe.
Dieses elegante mechanische 3D-Puzzle ist im Steampunk-Stil gehalten und ist für Schmuck und Schätze geeignet. Die Schatulle kann man nur mit einer geheimen Methode öffnen.

Anzahl der Bauteile: 190
Aufbauzeit: Ca. 3-4 Stunden

Hinweise:
Modellbausatz enthält Kleinteile
Nicht für Kinder unter 14 Jahre geeignet
Vor Feuchtigkeit schützen

Total cooles Kästchen! Wenn man den Schlüssel dreht und dreht, geht die Schatulle allein auf :) Nur - Achtung!: unbedingt befolgen: 1.: man braucht Werkzeug - kleinen normalen Hammer und kleinen Flachschraubenzieher, damit man die kleinen Teile auch durch die Löcher bekommt. 2.: kleines Teelicht auf einer nicht brennbaren Ablage anzünden für das Wachs, oder auch andere Wachsmittel besorgen - unbedingt einwachsen wie in der Anleitung beschrieben, sonst funktioniert es nicht. 3.: genauestens hinsehen in der Anleitung wo welches Teil wie hinkommt, und wichtig: die gesamte Anleitung einmal durchsehen um einen Überblick zu haben, wichtig!
Es gibt ziemlich am Anfang 2 dünne lange Holzteile, die eingeklemmt werden, aber später wieder rauskommen (dienen nur als Distanzhalter) - auf keinen Fall leimen falls diese brechen, ansonsten kann man alles mühevoll wieder auseinander nehmen, hab alles ausprobiert ;), außer wenn vielleicht ein Zahnrädchen oder Hauptteil bricht, dann leimen.
Vorsicht!: beim Herausbrechen der Teile und beim Einbauen der Teile, besonders bei den zerbrechlichen, verzierten Teilchen und Platten - viel Geduld haben und nicht aufgeben, dann wird`s echt super! (ich mache immer meine Fehler und probiere aus solange nichts zu sehr kaputt wird, weil`s mir unbekannt ist, dafür bin ich jetzt Profi ;) ).
Hämmern: zuerst versuchen mit den Fingern zusammen zu bekommen, sonst hämmern: die Stelle die zusammengehämmert werden soll, DIREKT auf harten Untergrund geben - man darf auf keinen Fall auf das gesamte Holzmodell hämmern, wenn dann nur sehr vorsichtig, sonst geht was kaputt)
Einwachsen: unbedingt laut Anleitung tun und dann läuft es ganz reibungslos (ich hab den Fehler gemacht und nicht eingewachst, hab es mühevoll mit dem Zahnstocher von Aussen nachgewachst, schließlich einfach flüssiges Wachs über die Zahnrädchen von Aussen gegossen :) haha - Saubermachen vom ganzen Wachs war mühevoll ;), aber geschafft)
Distanzhalter: ziemlich am Anfang der Anleitung wird hingewiesen die Platten nicht ganz einzuschlagen, wofür auch die dünnen langen Distanzhalter da sind - falls diese brechen kein Problem, kommen sowieso raus, einfach die Sachen nicht ganz einschlagen - wichtig: nach dem Zusammenbau der Seitenwände mit den Zahnrädern kann man diese ruhig ganz in die Bodenplatte bis zum Anschlag einschlagen, ist wichtig das diese ganz drinnen sind, ist leider nicht in der Anleitung beschrieben.
etwas falsch eingebaut: keine Sorge, aber nicht weitermachen! unbedingt wieder auseinander bauen und richtig zusammenbauen.
Werkzeug: Hammer klein, flachen Schraubenzieher, Spitzkombizange (falls man Teile wieder auseinander nehmen muss) - wichtig!: behutsam umgehen dabei mit dem Holz, es ist sehr weich und bricht, blättert ab leicht.
Dauer: hmm für sehr geübte 1 Stunde, für mich sicher 4 :) einfach Zeit nehmen und in 2-3 Stunden sollt es fertig sein ;)
Dieses Kästchen hat innen ein kleines Geheimfach, abgedeckt durch ein Gitter, und lässt sich wirklich sehr schick öffnen - den Deckel verdrehen dann öffnen sich oben die Platten für das Schlüsselloch, mit Schlüssel 1. Schloss öffnen dann auf der Seite Schlüssel ins 2. Loch stecken und im Uhrzeigersinn stetig drehen - siehe da: der Deckel öffnet sich wie magisch bis das Innere frei sichtbar wird.
Ein absoluter Liebhaber für Bastler und Tüftler! Auf jedenfall ideal als Geschenk!

(Jakiri , 07.07.2019 17:16)
Eine Produktbewertung schreiben.

Top Bewertung

ALLE BEWERTUNGEN

Total cooles Kästchen! Wenn man den Schlüssel dreht und dreht, geht die Schatulle allein auf :) Nur - Achtung!: unbedingt befolgen: 1.: man braucht Werkzeug - kleinen normalen Hammer und kleinen Flachschraubenzieher, damit man die kleinen Teile auch durch die Löcher bekommt. 2.: kleines Teelicht auf einer nicht brennbaren Ablage anzünden für das Wachs, oder auch andere Wachsmittel besorgen - unbedingt einwachsen wie in der Anleitung beschrieben, sonst funktioniert es nicht. 3.: genauestens hinsehen in der Anleitung wo welches Teil wie hinkommt, und wichtig: die gesamte Anleitung einmal durchsehen um einen Überblick zu haben, wichtig!
Es gibt ziemlich am Anfang 2 dünne lange Holzteile, die eingeklemmt werden, aber später wieder rauskommen (dienen nur als Distanzhalter) - auf keinen Fall leimen falls diese brechen, ansonsten kann man alles mühevoll wieder auseinander nehmen, hab alles ausprobiert ;), außer wenn vielleicht ein Zahnrädchen oder Hauptteil bricht, dann leimen.
Vorsicht!: beim Herausbrechen der Teile und beim Einbauen der Teile, besonders bei den zerbrechlichen, verzierten Teilchen und Platten - viel Geduld haben und nicht aufgeben, dann wird`s echt super! (ich mache immer meine Fehler und probiere aus solange nichts zu sehr kaputt wird, weil`s mir unbekannt ist, dafür bin ich jetzt Profi ;) ).
Hämmern: zuerst versuchen mit den Fingern zusammen zu bekommen, sonst hämmern: die Stelle die zusammengehämmert werden soll, DIREKT auf harten Untergrund geben - man darf auf keinen Fall auf das gesamte Holzmodell hämmern, wenn dann nur sehr vorsichtig, sonst geht was kaputt)
Einwachsen: unbedingt laut Anleitung tun und dann läuft es ganz reibungslos (ich hab den Fehler gemacht und nicht eingewachst, hab es mühevoll mit dem Zahnstocher von Aussen nachgewachst, schließlich einfach flüssiges Wachs über die Zahnrädchen von Aussen gegossen :) haha - Saubermachen vom ganzen Wachs war mühevoll ;), aber geschafft)
Distanzhalter: ziemlich am Anfang der Anleitung wird hingewiesen die Platten nicht ganz einzuschlagen, wofür auch die dünnen langen Distanzhalter da sind - falls diese brechen kein Problem, kommen sowieso raus, einfach die Sachen nicht ganz einschlagen - wichtig: nach dem Zusammenbau der Seitenwände mit den Zahnrädern kann man diese ruhig ganz in die Bodenplatte bis zum Anschlag einschlagen, ist wichtig das diese ganz drinnen sind, ist leider nicht in der Anleitung beschrieben.
etwas falsch eingebaut: keine Sorge, aber nicht weitermachen! unbedingt wieder auseinander bauen und richtig zusammenbauen.
Werkzeug: Hammer klein, flachen Schraubenzieher, Spitzkombizange (falls man Teile wieder auseinander nehmen muss) - wichtig!: behutsam umgehen dabei mit dem Holz, es ist sehr weich und bricht, blättert ab leicht.
Dauer: hmm für sehr geübte 1 Stunde, für mich sicher 4 :) einfach Zeit nehmen und in 2-3 Stunden sollt es fertig sein ;)
Dieses Kästchen hat innen ein kleines Geheimfach, abgedeckt durch ein Gitter, und lässt sich wirklich sehr schick öffnen - den Deckel verdrehen dann öffnen sich oben die Platten für das Schlüsselloch, mit Schlüssel 1. Schloss öffnen dann auf der Seite Schlüssel ins 2. Loch stecken und im Uhrzeigersinn stetig drehen - siehe da: der Deckel öffnet sich wie magisch bis das Innere frei sichtbar wird.
Ein absoluter Liebhaber für Bastler und Tüftler! Auf jedenfall ideal als Geschenk!

(Jakiri , 07.07.2019 17:16)
statt € 44.90 € 39.90
lagernd
Top Marken
Unser Service
Kostenloser Versand ab 85€
*Gratis Versand in Österreich
ab € 70,-
Top Service
Top Service
Über 100.000 Produkte <br >von über 333 Marken
Über 150.000 Artikel
von über 500 Marken